Professionelle Zahnreinigung

Zahnreinigung Hamburg

Die Mundhygiene ist ein zentraler Bestandteil der Kieferorthopädie. Kaum eine andere Fach-disziplin sieht Ihre Patienten in so kurzen Intervallen über einen so langen Zeitraum. Etwa alle 4 Wochen über 3 Jahre!

Bei jedem Besuch wird die Mundhygiene begutachtet, ggf. korrigiert und es werden zusätzli-che Putztipps gegeben. Jede/r Patient/in, die/der eine feste Spange trägt, bekommt eine Zahnbürste von uns, die in ihrem/seinem Fach in unserer Praxis aufbewahrt und bei jedem Termin zum Zähneputzen bereitgestellt wird. Zusätzlich führen wir in einem zeitlichen Ab-stand von etwa 3-6 Monaten Fluoridierungsmaßnahmen zur Kariesprophylaxe durch. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Bracketumfeldversiegelung (BUV). Hierbei versiegeln wir die Glattflächen der Zähne, auf die die Brackets positioniert wurden, um Plaque-Ablagerun-gen in den direkt umliegenden Nischen der Brackets zu vermeiden, welche auch bei sehr gutem Putzverhalten, schwer zu reinigen sind. Durch die Versiegelung der Zahnoberflächen vermeidet man eine Entkalkung um das Bracket herum.

Darüber hinaus empfehlen wir unseren Patienten mit einer festen Zahnspange eine profes-sionelle Zahnreinigung in einem halbjährlichen Intervall durchführen zu lassen, um so der Ka-ries vorzubeugen. Diese ist wichtig, da es beim Zähneputzen äußerst schwierig ist alle Ecken zu erreichen. Die Zahnbürste kommt nicht in alle Zahnzwischenräume und auch am Zahnfleischrand und im hinteren Bereich versagt sie leider häufig. Es wird gesagt, dass mit der Zahnbürste leidglich rund 60% der Zahnflächen erreicht werden. Obwohl empfohlen wird eine elektrische Zahnbürste zu verwenden, ist mit dieser eine gründliche Reinigung nicht garantiert. Die professionelle Zahnreinigung ist darüber hinaus ein wichtiger Schritt zur Vorbeugung von Karies und Paradontitis.

Bei der professionellen Reinigung wird zuerst das Gebiss des Patienten untersucht. Danach werden sowohl harte als auch weiche Belege entfernt. Dieses wird häufig mit einem Ultraschallgerät durchgeführt sowie mit speziell dafür vorgesehenen Handinstrumenten. Verfärbungen (z.B. durch Rauchen, Tee oder Kaffee) werden mit einem Pulverstrahlgerät beseitigt. Die Zahnzwischenräume werden mit Zahnseide und kleinen Bürsten gereinigt. Im Anschluss werden die Zähne poliert und fluoridiert. Dieses verhindert die Ansiedlung von neuen Zahnbelägen. Selbstverständlich erfolgt im Nachhinein eine ausführliche Beratung zur täglichen Mundhygiene, mit hilfreichen Tipps und Tricks.

Das von uns erarbeitete Prophylaxe-Programm gewährt ein sehr hohes Maß an Schutz vor kariösen Läsionen der Zähne. Allerdings darf trotzdem die tägliche Zahnpflege zu Hause nicht vernachlässigt werden.

Zahnreinigung Kosten

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen im Regelfall nicht die Kosten für die Entfernung der Zahnbeläge. Allerdings erstatten einige Krankenkassen die Kosten, wenn der Patient z.B. ein besonders gesundheitsbewusstes Verhalten an den Tag legt. Der Preis variiert abhängig von dem Zustand der Zähne und ihrer Anzahl. In einigen Zahnzusatzversicherungen ist ebenfalls eine professionelle Reinigung enthalten.

Was ist eigentlich Zahnstein?

Nach dem Essen bildet sich in der Mundflora die sogenannte Plaque. Dieser weiche Zahnbelag ist ein Vorbote für verschiedene Zahnerkrankungen wie z.B. Karies. Wird die Plaque nicht rechtzeitig entfernt, verhärtet sich der Belag in Verbindung mit dem Speichel. Der Konsum von zucker- und säurehaltigen Lebensmitteln beschleunigt die Produktion von Zahnbelag und erhöht damit auch das Risiko für die Bildung von Zahnstein. Sobald sich Zahnstein bildet empfehlen wir, den Zahnstein entfernen zu lassen.

Als Zahnstein werden feste Ablagerungen auf den Zähnen bezeichnet, die sich nicht mehr mit einer gewöhnlichen Zahnbürste entfernen lassen. In der Regel tritt der Zahnstein an schwer unzugänglichen Stellen auf, die nicht ausreichend gereinigt oder gespült werden.

Zahnbelag entfernen – Kosten professionelle Zahnreinigung

Die Entfernung von Zahnstein und prophylaktische Maßnahmen sind fester Bestandteil der professionellen Zahnreinigung und tragen zur Aufrechterhaltung einer gesunden Mundflora bei. Somit fallen neben dem normalen Preis für die professionelle Zahnreinigung keine weiteren Behandlungen und damit Folgekosten an.

Selbstverständlich ist eine gute Mundhygiene außerhalb der Praxis unabdingbar, um Kariesfreiheit und parodontale Gesundheit aufrecht zu erhalten. Somit verhindern Sie mögliche Folgekosten.

Unsere Zahnreinigung ist auch speziell auf die Bedürfnisse von Trägern einer Zahnspange abgestimmt und stellt die ideale Ergänzung zum eigenen Zähneputzen dar.

In regelmäßigen Abständen durchgeführt hilft dieses Verfahren dabei, die Gesundheit im Zahn- und Mundbereich aufrechtzuerhalten. Zudem geben wir unseren Patienten hilfreiche Tipps, sodass auch die Zahnpflege zuhause gelingt.

Die Techniken der Zahnpflege lernen

Viele Menschen setzen bei der Reinigung ihrer Zähne auf eine gewöhnliche Zahnbürste. Zweimal am Tag werden die Zähne geschrubbt – das ist den meisten genug.

Wir wissen jedoch, dass eine gute Zahnpflege mehr erfordert als das normale Bürsten. Daher empfehlen wir unseren Patienten, unbedingt auf die Verwendung von Zahnseide oder Interdentalbürsten zu setzen. Nur auf diese Weise lassen sich Beläge zuverlässig entfernen, die zwischen den Zähnen oder sogar unter der Zahnspange sitzen.

Bakterien, die der Gesundheit schaden könnten, sitzen zudem nicht nur auf den Zähnen, sondern sind im gesamten Mund- und Rachenraum verteilt. Wir informieren unsere Patienten über die optimale Verwendung von Mundspülungen und geben unsere Einschätzung zu unterschiedlichen Präparaten ab.

Gerne gehen wir im Gespräch auch auf Lebensmittel ein, die zur Aufrechterhaltung einer gesunden Mundflora nur in Maßen konsumiert werden sollten. Zudem klären wir über die gängigsten Mythen und Irrtümer auf, die in Verbindung mit der Zahnhygiene stehen.

Unsere professionelle Zahnreinigung Hamburg ist also nicht nur eine Behandlung, sondern vielmehr eine Hilfe zur Selbsthilfe. Die Patienten lernen, wie sie ihre Zahngesundheit effektiv und nachhaltig verbessern. Das reduziert die Wahrscheinlichkeit von teuren Operationen, die als Folge von Karies, Zahnstein und Parodontitis unabdingbar wären.

Praxisanschrift

Kieferorthopädie am Inselpark
Neuenfelder Strasse 31
21109 Hamburg

info@kfo-inselpark.de
+49 (040) 87 09 000 9
Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 08:30 - 12:30 Uhr
14:00 - 18:30 Uhr
Fr. nach Vereinbarung